Reichhaltig ausgestattet und künstlerisch effektvoll durchgeformt schuf der Architekt Peter Pictorius das Herrenhaus Altenkamp 1728-1732 im holländisch-norddeutschen Barockstil mit einem imposantem Lustgarten als Sitz für den emsländischen Drosten. Nach dem Erwerb 1981 und der Renovierung des Baudenkmals durch die Stadt Papenburg dienen die repräsentativen Räume als überregionales Ausstellungszentrum für kultur- und kunsthistorisch herausragende Ausstellungen.


Ausstellungszentrum Gut Altenkamp
Am Altenkamp 1
26871 Papenburg-Aschendorf
Telefon: 04962/6505
E-Mail: gut-altenkamp@kulturkreis-papenburg.de
Öffnungszeiten:
In der ausstellungsfreien Zeit ist das Haus nur auf Anfrage geöffnet.
Die Parkanlage ist frei zugänglich.